weather-image
15°
In der virtuellen Welt des Fachgeschäfts finden sich viele Produkte und Infos

Neuer Chic für den Blick: www.lamperski-optik.de

www.lamperski-optik.de

veröffentlicht am 26.10.2009 um 16:34 Uhr

270_008_4189921_Onlione101.jpg

Die „Brille des Monats“ ist bei IGA Optic Lamperski ein besonders schickes Modell. Obwohl das nicht wirklich verwundert, denn das Geschäft am 164er Ring in Hameln ist für seine Auswahl eleganter Brillenmode ohnehin bekannt. Ein neuer Chic für den Blick gehört hier zum Tagwerk. Wer sich vorab davon überzeugen will, sieht in der virtuellen Welt unter , was so alles möglich ist.

„Produkte“, „Angebote“, „Informatives“, „Über uns“ - die Internetseite von Lamperski ist erfreulich gut strukturiert und bietet einen Überblick über das Portfolio des Hauses. Dass via Internetportal keine Produkte verkauft werden, liegt an der Wichtigkeit des guten Sehens. „Brillen und Kontaktlinsen sollte man nicht einfach so kaufen, sie sollten im Fachgeschäft von dafür ausgebildeten Spezialisten angepasst werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen und die Augen nicht zu gefährden“, sagt Dirk Rose, Inhaber von IGA Optic Lamperski.

Dennoch können sich Nutzer in der virtuellen Welt von Lamperski schon mal ihre Favoriten-Brillen ausgucken. An namhaften Markenherstellern mangelt’s nicht: Business Line, La Perla, Laura Baretti, Mc Neill, Modern Classics, San Marco, Vogue, dazu Sonnenbrillen von Esprit, Ray Ban oder Robinson ergeben ein perfekt aufeinander abgestimmtes Sortiment für Sie und Ihn. Die Internetseite klärt außerdem über Fehlsichtigkeiten auf: Was ist Kurzsichtigkeit? Wie äußert sich Alterssichtigkeit? Wo liegt der Unterschied zwischen Kunststoff- und Mineralgläsern? Im „Thema des Monats“ findet sich zudem Aktuelles. Zurzeit geht’s um die hohen Anforderungen, die die dunkle Jahreszeit an alle Verkehrsteilnehmer stellt.

Dass sich Internetnutzer auf einen Über- und Durchblick verschaffen, ist also nicht bloß ein Wortspiel.

ey



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt