weather-image
18°
TuS-Quartett besteht die Prüfung

Neue Vereinsassistentinnen beim TuS Niedernwöhren

Leichtathletik (seb). Anja Schmidt, Sarah Schlader, Luisa Kühn und Maike Losch aus der Leichtathletik-Abteilung des TuS Niedernwöhren absolvierten Mitte März in Westerstede einen Vereinsassistenten- Ausbildungslehrgang des niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes.

veröffentlicht am 27.03.2008 um 00:00 Uhr

Die vier Nachwuchs-Übungsleiterinnen lernten in diesem Lehrgang die Grundkenntnisse zur Planung und Durchführung von Sportstunden mit Kindern und erhielten Anregungen, wie man sich im Verein, über das Training hinaus engagieren kann. "Wir haben wirklich viel darüber gelernt, wie man mit Kindern umgeht und lustigeSportstunden gestaltet. Außerdem konnten wir viele neue Kontakte knüpfen", war die einstimmige Meinung des sympathischen Quartetts. Die Leichtathletik-Verantwortliche des TuS Niedernwöhren Vera Schütte hofft, dass die Motivation der neuen Vereinsassistentinnen lange anhält und die vier ihr neu erworbenes Wissen nutzen, um die zahlreichen, hoffnungsvollen Talente des TuS Niedernwöhren kompetent zu fördern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare