weather-image
15°

Albert-Schweitzer-Schule ersetzt marode Küche / Dank an Sponsoren und tatkräftige Helfer

Neue Töpfe, neue Schränke - es wird gekocht!

Lauenau (nah). Viele große und kleine Hände haben der Lauenauer Albert-Schweitzer- Schule eine nagelneue Küche beschert. Der Förderverein der Einrichtung und die Samtgemeinde Rodenberg als Schulträger finanzierten Geräte und Mobiliar; die Sparkasse Schaumburg sorgte für Töpfe und Geschirr. Hausmeister Anton Bruns erledigte Abbruch- und Fliesenarbeiten. Und dann waren auch noch die Kinder da: Unter fachkundiger Anleitung des örtlichen Malermeisters Stefan Krause gaben sie einer großen weißen Wand mit viel Farbe eine passende Dekoration. Darüber staunte auch Schulleiter Detlef Jelitto. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf mehr als 7000 Euro.

veröffentlicht am 09.05.2008 um 00:00 Uhr

0000486305.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt