weather-image
10°
×

Erfolgreiche Teakwondoprüfung zum 2. Dan

Neue Meister beim TC

Hameln/Gehrden. Die Landes-Dan-Prüfung in Teakwondo fand jetzt in Gehrden statt. Bei dieser Meisterprüfung haben sich 29 Sportler aus Niedersachsen der Prüferkommission gestellt. Leider haben nur elf Teilnehmer das Prüfungsziel erreicht. Zwei davon sind Mitglieder im Hamelner TC: Laura Nulle und Blerina Lajci. Beide haben die Prüfung zum 2. Dan (Schwarzgurt) erfolgreich bestanden. Sie haben sich innerhalb von drei Jahren auf diese Prüfung vorbereitet – beim Betrachten der Quote (11 von 29) wird der Aufwand verständlich. Wer sich dieser Prüfung stellt, sollte im Vollkontaktkampfsport gut vorbereitet sein. Prüfungsinhalte sind Formenlauf, abgesprochener Grundschulkampf mit leichtem Kontakt, Vollkontaktwettkampf (mit Schutzausrüstung), freie Selbstverteidigung gegen mehrere Angreifer (auch Stock- und Messerangriffe) und der Bruchtest. Mit diesem Test kann die Wirkung der Taekwondotechniken demonstriert werden. Dabei werden jeweils vier Bretter (2-3cm Fichte) mit einer speziellen Hand-, Fuß- und Sprungtechnik gebrochen. Natürlich ist das Trainerteam der Taekwondoabteilung stolz auf die beiden jungen Damen und die erfolgreiche Umsetzung dessen, was sie ihnen trainiert haben.

veröffentlicht am 22.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige