weather-image
12°

Markus Gebauer und Annelie Ripke gefeiert

Neue Majestäten

OCKENSEN. Der Schützenverein Schwarzer Bär aus Ockensen hat am Dorfgemeinschaftshaus in Ockensen seine neuen Könige proklamiert.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 13:13 Uhr

Die ausgezeichneten Schützen aus Ockensen. FOTO: GÖK

Zu Königswürden kamen Josepha Pauleßen, Simon Schwerdtfeger, Annelie Ripke, Heinz-Otto Ripke, Markus Gebauer und Alfred Horch. Der Vorsitzende Heinz-Otto Ripke war mit der Beteiligung zufrieden. Besonders erfreulich war die gute Teilnehmerzahl im Jugendbereich. Lichtpunktgewehr: 1. Josepha Pauleßen, 2. Lasse Scheibler, 3. Leonie Gründel; Jugend: 1. Simon Schwerdtfeger, 2. Emilia Pauleßen, 3. Elin Wallbaum; Damen: 1. Annelie Ripke, 2. Elisabeth Bindewald, 3. Gitta Winkelhake; Schützen Alt: 1. Heinz-Otto Ripke, 2. Herbert Kunze, 3. Heinz Helms; Schützen: 1. Markus Gebauer, 2. Marven Färber, 3. Michael Pauleßen; Bürger: 1. Alfred Horch, 2. Brigitte Gründel, 3. Regina Färber.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt