weather-image
13°
×

Schützenverein Coppenbrügge dankt allen

Neue Majestäten

COPPENBRÜGGE. Der Schützenverein Coppenbrügge hat seine neuen Vereinsmajestäten ermittelt und gekürt.

veröffentlicht am 06.07.2017 um 00:00 Uhr

Dafür dankte der Vorsitzende allen . Bürgerkönigin wurde mit 32 Ringen Claudia Kühn vor ihren Rittern Reinhard Wand (31 R.) und Michael Feldmann (30 R.). Als Jugendkönig wurde Jan Stoffregen ausgerufen. Er erreichte einen Teiler von 187,9. Leider schoß er ohne Konkurrenz. Er hat dadurch in diesem Jahr kein Gefolge. Der neue Alterskönig heißt Cord Bokelmann (Teiler 175,5). Seine Ritter sind Jakob Schmidt (559,8) und Manfred Wiwiorra (613,3). Den Wanderpokal für den Viertplatzierten errang Harald Röger (730,8).

Zum ersten mal wurde Katrin Lange Schützenkönigin. Mit einen 274,4 Teiler setzte sie sich vor Susanne Thielke (445,9), Arnhild Weibke (492,8) und Petra Bokelmann (661) in der Rangliste durch. Frank Dehne ist der neue Schützenkönig. Er schoß einen 597,3 Teiler vor seinen Rittern Heiko Lange (701,9) und Andre Thielke (782,3) und dem Pokalgewinner Daniel Biester (822,7). Tagesbester des Schützenvereins wurde Cord Bokelmann mit 29 Ringen.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige