weather-image
×

Proklamation im Dorfgemeinschaftshaus

Neue Königsfamilie in Ockensen

Ockensen. Der Veranstaltungsraum im Dorfgemeinschaftshaus in Ockensen war gut gefüllt, als der Vorsitzende des Schützenvereins Schwarzer Bär, Heinz-Otto Ripke, seine Liste hervorholte. Außer Ripke war keinem Schützen bekannt, wer dieses Jahr zu Königswürden gekommen war. Doch Ripke hielt die Spannung zur Freude der Anwesenden nicht lange aufrecht und würdigte die neue Königsfamilie entsprechend.

veröffentlicht am 09.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:19 Uhr

Bei den Schützen errang Michael Pauleßen zum wiederholten Mal den Titel des Ockenser Schützenkönigs und konnte Markus Gebauer (Teiler 234) mit einem Teiler von 127 besiegen. Herbert Kunze glänzte als Alterskönig mit dem Teiler 16. Ernst Winkelhake wurde mit Teiler 45 und Wilfried Runne mit Teiler 119 erster beziehungsweise zweiter Ritter.

Beim Schießen zur Schützenkönigin gab es ebenfalls ein klares Ergebnis. Hier siegte Elisabeth Bindewald mit Teiler 97. Sie verwies Brigitte Winkelhake (Teiler 156) und Annelie Ripke (Teiler 186) auf die Prinzessin-

nenplätze. Bürgerkönigin wurde dieses Jahr Angelika Helms mit dem Teiler 56. Sie verwies Ilse Pauleßen mit Teiler 103 auf den zweiten Platz.gök

Die diesjährige Königsfamilie in Ockensen.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt