weather-image
27°
Gemeindejugendfeuerwehr prüfte Jugendliche

Neue Flammen

SALZHEMMENDORF. Ein neues Abzeichen haben die teilnehmenden Jugendlichen in Thüste von der Gemeindejugendfeuerwehr bekommen.

veröffentlicht am 22.02.2018 um 00:00 Uhr

Auch Schläuche mussten gekuppelt werden. FOTO:GÖK

Denn Hans-Jürgen Dreier, Ina Roloff und Peter Bartels überprüften dort von zahlreichen Mitgliedern der örtlichen Jugendfeuerwehren aus dem Flecken Salzhemmendorf die feuerwehrtechnischen Kenntnisse. Wie in den letzten Jahren auch nahmen die Verantwortlichen der Gemeindejugendfeuerwehr wieder die Jugendflamme in den verschiedenen Stufen ab. Alle teilnehmenden Jugendlichen konnten die Aufgaben erfolgreich bewältigen und erlangten so ihre Abzeichen für die Jugendflamme.

Die Stufe 1 der Jugendflamme konnten dabei Marie Funke und Matti Schönberg aus Oldendorf, Kiara Lemke aus Hemmendorf sowie Alexandra Wöhler und Justin Welte aus Lauenstein erlangen. Die Stufe 2 der Jugendflamme schafften Marie Schmurlack und Patric Böttger aus Oldendorf, Vanessa Breuer, Lena Hillmer, Till Hillmer und Milena Hesse aus Hemmendorf sowie Valentin Rinne und Maxi Karch aus Wallensen-Thüste-Ockensen.gök

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare