weather-image
24°
Wer Zeit und Lust hat, kann freitags zur Probe kommen

Neue Chorleiterin

HESSLINGEN. Im Sportheim Heßlingen fand die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) Heßlingen statt.

veröffentlicht am 08.02.2018 um 00:00 Uhr

V.li.: Herr Stöckel, Hartmut Triebold und Peter Pawlik.

Der Vorsitzende Hartmut Triebold bedankte sich bei allen für ihr Erscheinen. Besonders begrüßte er den Vertreter des Kreischorverbandes Weserbergland, Herrn Stöckel, sowie die Chorleiterin des Kinderchores, Mirjam Risse, und Tatjana Brandsmeier, die den Männerchor im Januar als Chorleiterin übernommen hat.

In seinem Jahresbericht hob der Vorsitzende besonders das Fest zum 115-jährigen Bestehen des Chores hervor. Trotz schrumpfender Sängerzahl wurden die örtlichen Veranstaltungen mitgestaltet. Dies soll möglichst auch in Zukunft der Fall sein.

Da mit Tatjana Brandsmeier eine kompetente, dynamische Chorleiterin den Männerchor leitet, wünscht man sich noch mehr aktive Sänger, die freitags um 19.30 Uhr im Sportheim Heßlingen zur Probe kommen.

Sänger des Jahres: Andreas Hawranke FOTOS Karin Hawranke/pr
  • Sänger des Jahres: Andreas Hawranke FOTOS Karin Hawranke/pr

Als Sänger des Jahres wurde Andreas Hawranke mit einem Präsent überrascht, da er alle Termine des Vereins wahrgenommen hat. Peter Pawlik wurde vom Kreischorverband Weserbergland für 40 Jahre aktives Singen ausgezeichnet. Herbert Duckstein erhält seine Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft nach seiner Genesung.PR

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare