weather-image
12°
×

Neue Bäume für den Pyrmonter Wald

Die Pyrmonter Förster versuchen, dem durch Dürre und Schädlingsbefall angeschlagenen Stadtwald zu helfen. Auf einer Fläche von 5 Hektar wurden im Mosterholz insgesamt 5800 junge Bäume gepflanzt. Nächste Woche kommen noch einmal 11000 Bäume auf der "Reiterwiese" an der Sennhütte dazu. Gemessen am Gesamtbedarf von bis zu einer halben Million neuer Bäume ist das allerdings nur ein erster bescheidener Anfang.

veröffentlicht am 22.04.2020 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige