weather-image
×

Nachtschwimmen mit Benefiz-Massage, Sauna und Lichteffekten

Nette Atmosphäre im Waldbad

Unsen (gro). Mit Teelichtern am Beckenrand und Lichteffekten in der Dämmerung sorgten Schwimmeisterin Jasmin Klostermann von der Stadt Hameln, der Förderverein des Waldbades Sünteltal und die Kioskbetreiber Homberg für eine angenehme Atmosphäre beim Nachtschwimmen in Unsen. Mitglieder des Hamelner Tauchclubs erhellten mit Scheinwerfern unter Wasser das Schwimmbecken. Die Wippe im Wasser kam bei den Jugendlichen ebenso gut an wie die Seifenrutsche auf der Liegewiese. Benefiz-Massagen boten Meike Sörensen und Thomas Schmitter an. Der Erlös dieser Aktion auf Initiative von Familie Wolfgang Homberg kommt einem Kindergarten in Südafrika in der Region Natal zugute. Seit dem Austauschjahr ihres Sohnes in Hermannsburg im Jahr 2005 besteht der Kontakt von Hombergs zu dem afrikanischen Kindergarten. Gut angenommen wurde auch das Schwitzkur-Angebot der Stadt Hameln – die mobile Sauna im hölzernen Fass. Das Fass sei bei jedem Saunagang mit acht Personen voll besetzt gewesen, sagte Saunameister Christian Koch. Das Nachtschwimmen fand zum 12. Mal statt. Schwimmmeisterin Altenhoff hatte die Initiative vor 12 Jahren ergriffen.

veröffentlicht am 11.08.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 12:41 Uhr

Eine gemütliche Atmosphäre bot sich den Gästen beim 12. Nachtschwimmen in Unsen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt