weather-image
24°
×

Neschen-Aktionäre fordern Klarheit vom New Yorker Hedgefonds

Die Hauptversammlung der Neschen AG, Bückeburg, hat heute den Kurs von Vorstand und Aufsichtsrat unterstützt. Zugleich fordern die Aktionäre Klarheit von Sandton Capital Partners. Der Hedgefonds hatte im Mai ein Kreditpaket von JP Morgan übernommen, äußere sich aber seit Monaten nicht klar über seine Pläne, heißt es in einer Pressemitteilung von Neschen. Mal favorisiere Sandton einen Debt to Equity Swap, also einen Tausch von Schulden in Eigenkapital, bei dem die bestehenden Aktionäre deutlich verwässert werden sollen, mal solle der Kredit gegen eine Teiltilgung erlassen werden.

veröffentlicht am 18.11.2014 um 19:17 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige