weather-image
15°

Konzern legt detailliertes Zwischenergebnis vor / Aufsichtsrat Rolf Zinn kauft weiter Aktien

Neschen AG stärkt den Standort Bückeburg

Bückeburg (rc). Die Neschen AG hat gestern detailliert die Kennzahlen für das erste Quartal 2008 vorgelegt. Danach liegt der Umsatz im Konzern bei 31,6 Millionen Euro, im Vorjahresquartal hatte er noch bei 33,8 Millionen Euro gelegen (wir berichteten). Das Ergebnis vor Steuern sei ausgeglic hen, teilte die Neschen AG in einer Zwischenmitteilung mit. Nach Steuern sei ein leichter Verlust von 200 000 Euro bilanziert worden (Vorjahresquartal: plus 300 000 Euro). Im Vergleich zu den vorausgegangenen Quartalen sowie den Jahreswerten 2007 hätten sich alle Ertragskennzahlen "signifikant" verbessert.

veröffentlicht am 16.05.2008 um 00:00 Uhr

Das Neschen-Werk in Bückeburg.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt