weather-image
×

NDR dreht in Albert-Schweitzer-Schule

Ein Fernsehteam vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) dreht in der Albert-Schweitzer-Schule in Hameln. Anlass ist die Abschlusspräsentation eines Schulprojekts zum "War Requiem" von Benjamin Britten in Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs. In acht Räumen und dem Schwimmbad lässt sich das Requiem als begehbares Werk erleben. Auf dem Boden führt ein Tape als "roter Faden" durch die Schule und durch die Sätze der Komposition. Silke Lindenschmidt von "Vision Kirchenmusik", Kooperationspartner der NDR Radiophilharmonie, hat sich mit den Schülern der zehnten Klasse mit dem Werk auseinandergesetzt. Am Samstag, 3. November, führt die NDR Radiophilharmonie das "War Requiem" mit einem Orchester aus Liverpool in Hannover auf.

veröffentlicht am 29.10.2018 um 11:38 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt