weather-image
13°
Sprechtag für Existenzgründer und Betriebe beim Kreis Holzminden

NBank berät über Förderung

Holzminden (rd). Heute bietet der Landkreis Holzminden mit der NBank einen kostenfreien Beratungssprechtag an.

veröffentlicht am 25.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei haben Gründer und Unternehmer die Gelegenheit, mit Beratern der NBank ein Vorhaben im persönlichen Gespräch zu diskutieren. Sie erhalten dabei nicht nur Infos darüber, ob und wie ihr Vorhaben mit öffentlichen Finanzierungshilfen unterstützt werden kann, sondern auch Hinweise zu Antragswegen und zu notwendigen Antragsunterlagen.

Welche Betriebe welche Zuschüsse in Anspruch nehmen können, erfahren sie ebenfalls beim Sprechtag. Menschen, die sich auf eine Existenzgründung vorbereiten oder sich beim Aufbau des Unternehmens begleiten lassen möchten, können das „Gründungscoaching Niedersachsen“ oder das „Gründungscoaching Deutschland“ beantragen. Hierzu sind Stellungnahmen der NBank nötig, die auf Grundlage von persönlichen Gesprächen erstellt werden, nötig. Auch diese Gespräche können beim Sprechtag geführt werden.

Dr. Jutta Klüber-Süßle vom Landkreis Holzminden steht vorab unter Telefon 05531/707494 für Fragen und für die Terminvereinbarung zur Verfügung. Der Sprechtag findet beim Landkreis Holzminden in der Bürgermeister-Schrader-Straße 24 statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt