weather-image
×

Naturschutzgebiet Heipker See bleibt ruhiggestellt

Fledermäuse und Spechte aber auch Wasservögel fühlen sich rund um den Heipker See in Leopoldshöhe wohl. Damit die Artenvielfalt auch in Zukunft sichergestellt ist, lehnt der Kreis Lippe Eingriffe in diesem Naturschutzgebiet ab. Jegliche Einschnitte, selbst durch einen gelenkten Besucherverkehr, würden sich negativ auf die Tier- und Pflanzenwelt auswirken.

veröffentlicht am 13.11.2020 um 14:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt