weather-image
22°
Kulturverein Auetal präsentiert Programm

"Nächtliches Flehen" mit Traute Römisch

Auetal (la). Der Kulturverein Auetal hat seinen Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr herausgegeben. Neben den regelmäßigen Treffen des Malkreises und des Literaturkreises "Lesezeichen" bietet das Programm wieder einige hochklassige Veranstaltungen. Im Rahmen des Ferienspaßprogramms lädt der Kulturverein Kinder ab sechs Jahren zu einem Kinonachmittag in den Spiegelsaal der "Alten Molkerei" ein.

veröffentlicht am 12.06.2007 um 00:00 Uhr

Kinderkino "Sergeant Pepper": Am liebsten sitzt der kleine Felix

Gezeigt wird "Sergeant Pepper": Am liebsten sitzt der kleine Felix daheim in seiner Fantasiewelt, gekleidet von Kopf bis Fuß in ein Tigerkostüm, und plauscht mit den anderen Stofftieren. Das bereitet der Mutti langsam Sorgen. Da kommt der scheinbar verwaiste Hund Sergeant Pepper gerade recht, auch der Erfinder-Papa mag da nach anfänglichem Zögern sein Ja zum neuen Hausgenossen nicht verweigern. Was keiner ahnt: Sergeant Pepper ist ein Millionenerbe, und so möchte ihn die missgünstige Verwandtschaft seines frisch verblichenen Herrchens lieber heute statt morgen tot sehen. Am Sonnabend, 15. September, um 19.30 Uhr sind Traute Römisch und Rainer Steinkamp in der Aula der Grundschule zu Gast. "Hörst du mein nächtliches Flehen?" lautet der Titel der sehnsuchtsschwangeren Lesereise, die unendlich komisch und höchst amüsant werden wird. "Ek wait wat" heißt das neue Programm von Brigitte Wehrhahn, dass der Kulturverein am Freitag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr in der Seniorenresidenz Schäferhof präsentiert. Kleinkunst vom Feinsten auf Plattdeutsch. Am 17. November gibt Ulrike Dangendorf in der Seniorenresidenz Schäferhof ein Konzert unter dem Titel "Sous le ciel de Paris". Chansons, freche Tanzmusik und Nostalgie zum Träumen werden erklingen. Der Malkreis trifft sich am 13. und 27. September, 11. und 25. Oktober, 8. und 22. November und am 13. Dezember jeweils um 18.30 Uhr in der "Alten Molkerei". Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen. Das "Lesezeichen" Literaturkreis-Treffen findet am 5. September, 10. Oktober, 7. November und 5. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr in der "Alten Molkerei" statt. Auch hier sind neue Mitglieder immer willkommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare