weather-image
29°

Nächtlicher Großeinsatz in Ohr

Der Alarm eines Gasmelders im Solarforschungsinstitut in Ohr hat am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr einen Großeinsatz ausgelöst. In Ohr und Grohnde heulten die Sirenen, in mehreren anderen Orten wurden Feuerwehrleute zusätzlich über Pieper alarmiert. Der Gefahrgutzug und Einheiten des ABC-Dienstes, Polizei und Rettungsdienst machten sich auf den Weg. Knapp eine Stunde später stand fest: Gase waren nicht ausgeströmt.

veröffentlicht am 12.08.2018 um 03:38 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare