weather-image
18°

Nächtliche "Holzfäller" an Horster Straße

Bad Nenndorf. Lautes Klopfen in der Nacht hat einem Anwohner an der Horster Straße keine Ruhe gelassen. Zunächst wach und dann neugierig geworden, konnte er wenig später vor seiner Haustür zwei dunkel gekleidete Gestalten erspähen.

veröffentlicht am 08.06.2007 um 00:00 Uhr

Diese hatten offenbar zuvor versucht, mit einer Axt einen städtischen Baum am Straßenrand zu fällen. Von einer weiteren Bürgerin angesprochen, nahmen sie schnell reißaus. Die verständigte Polizei konnte zwar einen Schaden am Baum feststellen, der mit etwa 500 Euro zu Buche schlägt, die Täter waren zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits verschwunden. Schon in jüngerer Vergangenheit waren in der Horster Straße Pflanzen aus Kübeln gerissen worden. Die damalige Bepflanzung hatte 300 Euro gekostet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare