weather-image
13°

Nächtliche Aktion: Unbekannte klauen hundert Autoreifen

Rolfshagen (crs). Offenbar in aller Seelenruhe sind unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Freitag in einen Container auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt an der Rolfshäger Feldstraße eingebrochen und haben laut Polizeibericht rund hundert eingelagerte Winterreifen mitgehen lassen.

veröffentlicht am 11.09.2007 um 00:00 Uhr

0000460813-11.jpg

Bei der Auswahl ließen sich die Reifendiebe vermutlich alle Zeit der Welt: Nur die neueren und hochwertigeren Reifenmodelle, überwiegend auf Alu-Felgen, sind entwendet worden, den Rest haben die Einbrecher fein säuberlich umgeschichtet. Der Schaden beträgt 10 000 Euro - noch ist unklar, ob die Versicherung einspringt. Die Täter sind, so lassen es die Reifenspuren vermuten, von Norden über das angrenzende Feld mit einem Fahrzeug an das umzäunte Gelände herangefahren, haben den Zaun niedergebogen, um an den Container zu gelangen, und sind anschließend nach Süden in Richtung Westernholz weitergefahr en. Wer zwischen Donnerstag, 6. September, 18 Uhr, und Freitag, 7. September, 8 Uhr, etwas Ungewöhnliches bemerkt hat, möge sich an die Polizei wenden: (05751) 9545-0. Fotos: tol

0000460813-12.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare