weather-image
20°
Vier Kreispokale für die Schüler aus Bückeburg

Nachwuchs des VfL in Schaumburg einsame Spitze

Leichtathletik (cwo). Dass die Schülerinnen und Schüler des VfL Bückeburg zu den stärksten Nachwuchsathleten gehören, die Schamburg derzeit zu bieten hat, wurde einmal mehr bei der Übergabe der schaumburger Schüler-Kreispokale deutlich.

veröffentlicht am 13.11.2008 um 00:00 Uhr

Gleich vier Pokale konnte der 1. Vorsitzende des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Schaumburg, Wolfgang Stroh, in Bückeburg abliefern. Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Saisonabschlusses, den die jungen Athleten gemeinsam mit ihren Eltern, Trainern und Betreuern begingen. Sowohl die C- als auch die D-Schülerinnen des VfL Bückeburg konnten ihren Vorjahresgewinn des Altersklassen-Kreispokals wiederholen. Die C-Schülerinnen siegten mit über 2.000 Punkten Vorsprung vor den Verfolgerinnen aus Nienstädt und Rodenberg. Die jüngsten D-Schülerinnen setzten sich mit 8.645 Punkten vor den Schülerinnen des Post SV Stadthagen und der TWG Nienstädt/Sülbeck durch. Da sich die B-Schülerinnen mit einem zweiten Platz in ihrer Altersklassenwertung ebenfalls hervorragend platzieren konnten, gewannen die Schülerinnen die Gesamtwertung aller weiblichen Altersklassen deutlich mit 50.989 Punkten vor denSchülerinnen der TWG Nienstädt/Sülbeck und des Post SV Stadthagen. Abgerundet wurde der Triumph durch die B-Schüler, die sich in einem spannenden Finale den Pokal ihrer Altersklasse mit 11.819 Punkten vor den starken Schülern des Post SV Stadthagen sichern konnten.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare