weather-image
12°
Bandnacht geht am 7. Oktober in die dritte Runde: Sechs Kneipen dabei

"Nachtzug" rollt wieder durch Stadthagen

Stadthagen (wil). Die dritte Auflage des "Nachtzugs" geht am Sonnabend, 7. Oktober, in Stadthagen an den Start. In sechs Kneipen in der Innenstadt werden ab 20 Uhr sechs verschiedene Bands zu hören sein. Eintritt müssen die Besucher nur einmal zahlen.

veröffentlicht am 02.10.2006 um 00:00 Uhr

Thomas Liebert (l.) und Sascha Ehlert laden in den "Nachtzug" ei

"Inzwischen hat sich der ,Nachtzug' etabliert", freuen sich Sascha Ehlert und Thomas Liebert. Zwar waren letztes Jahr noch neun Kneipen dabei, die Reduzierung auf sechs "tut der Qualität aber keinen Abbruch", wie Ehlert betont. Von Deutschrock über Rock 'n' Roll bis Latino reicht die Bandbreite der Musik. Während im "Dudelsack" die Band "Razzle Dazzle" auftritt, steht im "Kanapee" "On Air" auf der Bühne, und die Rockabillys von "Hot Wire" stehen in der Tanzschule Braun auf dem Programm. Im "Pflaumenbaum" steht die Band "Saitensprung" auf der Bühne, während "Nosy Joe" im "Markt 16" und "El Canarioand his Band" im "La Piazetta" für Stimmung sorgen wollen. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Schaumburger Nachrichten am Markt für 6,50 Euro, an der Abendkasse kosten die Karten 7,50 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare