weather-image
22°

Nach Verkauf an L’Oréal setzt Logocos auf Transparenz

Seit viereinhalb Monaten führt Eva Leihener-Stefan die Logocos AG in Salzhemmendorf. Die Vorstandsvorsitzende, die für den weltgrößten Kosmetikhersteller L’Oréal in Australien, Paris und Düsseldorf gearbeitet hat, macht nun an der Oldendorfer Kräuterwiese in Natur. Die Aufgabe ist „Neuland“ für sie. Dafür bringt Leihener-Stefan vom Kosmetikriesen etwas mit, was sie nach eigener Aussage besonders gut kann: Markenführung. Es wird in Zukunft nicht nur darum gehen, das Erbe von Hans Hansel zu bewahren, sondern auch, es auf breitere Füße zu stellen. Der Standort Salzhemmendorf soll dabei ebenso unangetastet bleiben, wie die bisherige Qualität der Produkte.

veröffentlicht am 05.04.2019 um 11:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?