weather-image
22°

Nach Unfall: Polizei stoppt gesuchten 40-Tonner

Der nach einem Unfall mit Fahrradfahrer gesuchte 40-Tonner ist von der Polizei auf der Pyrmonter Straße in Hameln gestoppt worden. Polizisten hatten sämtliche Ein- und Ausfallstraßen besetzt. Der Fahrer, ein 39-Jähriger aus Ellwangen, gab an, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Die Ermittler können ihm nicht das Gegenteil beweisen; sie halten die Aussage des Mannes derzeit für glaubwürdig. Dennoch haben sie ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet./ube

veröffentlicht am 14.07.2015 um 20:03 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare