weather-image
13°

Nach Unfall geflüchtet

Rolfshagen/Buchholz. In einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ermittelt die Polizei. Am Montag, 29. Januar, befuhr gegen 7.15 Uhr ein 51-jähriger Stadthäger die Landesstraße 442 von der "Süßen Mutter" kommend in Richtung Buchholz. Wegen eines Treckergespanns staute sich der Verkehr. Nach und nach überholten alle Verkehrsteilnehmer vor dem Stadthäger das Gespann. Als er dann hinter dem Trecker fuhr und sich zur Fahrbahnmitte orientierte, aber noch auf seiner Fahrspur war, wurde er von einem Kastenwagenüberholt. Dieser streifte den Pkw des 51-Jährigen am Außenspiegel und dem vorderen Kotflügel.

veröffentlicht am 01.02.2007 um 00:00 Uhr

Anstatt anzuhalten, setzte der Führer des Kastenwagens seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Das Fahrzeug wird so beschrieben: dunkler, vermutlich blauer oder schwarzer Kastenwagen in der Art eines VW LT oder Mercedes Sprinter. Angaben zum Kennzeichen konnten nicht gemacht werden. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter (05751) 9545-0 bei der Polizei Rinteln zu melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt