weather-image
32°
×

Nach über 200 Jahren wieder Biber in Lippe

Und plötzlich war er vor der Kameralinse: Ein Biber im Schiedersee. Die Beobachtung ist ein Glücksfall für die Erforschung der lippischen Tierwelt. Es ist der erste Nachweis eines Bibers seit über 200 Jahren - das Tier galt in Lippe als ausgerottet. "Der Biber ist ein weiteres Beispiel dafür, dass in Lippe die Lebensbedingungen für seltene heimische Tierarten besonders gut sind.

veröffentlicht am 10.09.2020 um 13:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige