weather-image
25°
Ayse Zabun aus Heeßen übernimmt Leitung / Frühstück und selbstgemachte Torten / Verkauf auch außer Haus

Nach Pächterwechsel: "Galerie-Café" eröffnet heute neu

Luhden (tw). Pächterwechsel am Lindenbrink: Am heutigen Donnerstag, 15. Februar, wird das "Galerie-Café" unter Leitung von Ayse Zabun (36) neu eröffnet. Der gelernten Hotelfachfrau, die bis September 2006 dem benachbarten Kastanienhof vorstand, steht die Luhdenerin Heike Bouman zur Seite; sie ist Spezialistinfür selbstgemachte Torten.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Eingespieltes Team: Ayse Zabun, Günter Korte und Heike Bouman (v

"Ich habe das "Galerie-Café" von Günter Korte (Kleinenbremen) auf unbestimmte Zeit gepachtet", sagt Zabun, die derzeit noch in Heeßen wohnt, aber nach Luhden umziehen will. Weil ihre Vorgängerin Olga Babakin das Café tip-top hinterlassen habe, sei nur ein neuer Anstrich im Inneren nötig gewesen. Zum Angebot gehören - neben Getränken - mindestens ein halbes Dutzend Torten, die auch außer Haus verkauft werden. "Außerdem", so die gebürtige Hannoveranerin, "biete ich Frühstück sowie einen Party-Service an". Darüber hinaus eignet sich das "Galerie-Café" für Feiern mit bis zu 30 Personen. Schon jetzt finden sich auf der Karte Gulasch- und Tomatensuppe sowie Erbseneintopf. Das Angebot soll in Kürze um eine kleine Speisekarte mit Pfannengerichten und Kurzgebratenem ergänzt werden. Öffnungszeiten: täglich 9 bis 18 Uhr (kein Ruhetag). Größere Feiern werden von Zabun auch außerhalb der Öffnungszeiten arrangiert. Tel. (0 57 22) 90 77 77.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare