weather-image
Bürgerschützen bereiten Schützenfest im Juni vor / Im September Fahrt nach Wolfsburg

Nach langen Jahren wieder einen Kinderkönig

Rinteln. Aufgrund einer wachsenden Jugendabteilung und der Anschaffung einer PC-Schießanlage hat sich der Vorstand des Bürgerschützen-Verein entschlossen, nach langen Jahren erstmals wieder einen Kinderkönig auszuschießen. Hierbei wird Kindern ab sechs Jahren die Möglichkeit geboten, wieder aktiv im Königshaus mitzuwirken.

veröffentlicht am 01.06.2007 um 00:00 Uhr

Der Kinderkönig ist das zweite Standbein innerhalb der Jugendabteilung neben dem Schülerkönig, die aus den Mitgliedsreihen des Bürgerschützen-Verein ausgeschossen werden, so Sportleiter Jörg Schreiber. Die Proklamation findet innerhalb des Schützenfestes des Bürgerschützen-Verein statt. Das Fest wirdvom 22. bis 24. Juni wieder auf der Vereinsanlage im Eichenwäldchen gefeiert. Hierzu sind schon jetzt alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gäste des Vereins herzlich zum mitfeiern eingeladen. Spielmannszüge und Kapellen haben bereits ihre Zusage gegeben. Selbstverständlich gibt es auch Kaffee und Kuchen von der Damenabteilung und ein Imbissstand wird ebenfalls aufgebaut. Der Festausschuss des Vereins bittet um Rückmeldung der eingeladenen Vereine und Ehrengäste. Bereits am 17. Juni besuchen die Bürgerschützen im Schützenrock das Schützenfest in Todenmann. Treffen ist um 13.15 Uhr auf dem Parkplatz Hotel "Altes Zollhaus". Am 1. Juli nimmt der Verein am Kreisschützentreffen in Großenheidorn teil. Abfahrt mit dem Bus um 12 Uhr ab Pferdemarkt. Auch hier ist der Schützenrock Pflicht. Informationen bei Sportleiter Jörg Schreiber, (05751) 963310 oder im Vereinsheim. Der Festausschuss erinnert an die Vereinsfahrt am 22. und 23. September in die Autostadt Wolfsburg. Informationen bei Oliver Sperlich, (05751) 92156191. An dieser Wochenendfahrt können alle Vereinsmitglieder, aber auch Freunde des Vereins, teilnehmen. Am 25. August findet im Eichenwäldchen wieder ein "Tag der offenen Tür" statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt