weather-image
22°

Rentnerin muss Herzverpflanzungüber sich ergehen lassen / Gerichtsvollzieher in der Arzt-Praxis

Nach Kunstfehler: VerurteilteÄrztin zahlt nicht

Stadthagen (ly). Haarscharf ist eineÄrztin aus dem Raum Hannover gestern der Verhaftung entgangen. Unangemeldet waren Gerichtsvollzieher Tilo Schulz und der Stadthäger Rechtsanwalt Dieter Wissgott vormittags in einer Praxis aufgetaucht, wo die Medizinerin vertretungsweise arbeitet. Nach einem gewonnenen Kunstfehler-Prozess vor dem Landgericht Hannover bekommt eine Mandantin Wissgotts rund 50 000 Euro von der Frau. Die Rentnerin (70) musste eine Herzverpflanzungüber sich ergehen lassen. Trotz eines rechtskräftigen Versäumnisurteils von September 2007 hat die Ärztin bisher keine Reaktion gezeigt und war auch vor Gericht nicht erschienen.

veröffentlicht am 13.09.2008 um 00:00 Uhr

0000499161.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?