weather-image
21°

Nach Kostensteigerung bei Sporthalle Nord: FDP kritisiert Personaldiskussion im Rathaus

Die Hamelner FDP bezeichnet die Personaldiskussion, die sich nach Bekanntwerden der Kostensteigerung bei der Sporthalle Nord zu entwickeln beginnt, als "völlig unangebracht". Es könne zwar durchaus auch hinterfragt werden, an welchen Stellen im Rathaus zu viele oder zu wenige Personalkapazitäten gebunden sind. Prozessprobleme allein zu Personalproblemen zu machen, sei aber der falsche Weg. Stadtbaurat Hermann Aden und den Sachbearbeiter, dem dieser "sehr bedauerliche Fehler" unterlaufen sei, nimmt die Partei in Schutz: "Fehler passieren uns allen. Es ehrt Herrn Aden auch, wenn er sich vor seine Mitarbeiter stellt".

veröffentlicht am 09.04.2015 um 11:07 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?