weather-image
11°
×

Nach Explosion an der Fontanestraße: Ermittlungen dauern an

Die Ermittlungen zur Explosionsursache im Zweifamilienhaus an der Fontanestraße dauern noch an, sagt Stephanie Heineking-Kutschera, Sprecherin der örtlichen Polizeiinspektion. Vor allen Dingen die Vernehmungen der Zeugen würden sich hinziehen, da einzelne Hausbewohner nur geringe Deutschkenntnisse hätten und für die Aussagen somit ein Dolmetscher benötigt werde. Am Dienstag soll dann auch ein Brandspürhund den Brandort begutachten. Mit einem Ergebnis der Ermittlungen werde im Laufe der Woche gerechnet. Einen Verdacht zur Ursache gebe es hingegen noch nicht, meint Heineking-Kutschera.

veröffentlicht am 24.08.2020 um 14:16 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt