weather-image
×

Nach Einbruch - zwei 18-jJährige Tatverdächtigte vorläufig festgenommen

Zwei Männer stehen in Verdacht in ein Firmengelände eingedrungen zu sein. Das hat die Polizei auf Anfrage von Dewezet-Online mitgeteilt. Ein Sicherheitsdienst hatte nachts auf einem Firmengelände an der Eugen-Reintjes-Straße zwei Personen bemerkt, die offenbar etwas wegschleppten. Hinzugezogene Polizeibeamte entdeckten aufgeschnittene Maschendrahtzäune und einen aufgebrochenen Werkzeugcontainer. Im Rahmen einer Fahndung schnappten die Beamten zwei 18-Jährige, die sich in einem Gebüsch an der Fluthamel versteckt hatten. "Die Gesamtumstände ließen den Schluss zu, dass die beiden Männer in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten", heißt es von der Polizei. Weirtere Ermittlungen dauern an.

veröffentlicht am 25.02.2015 um 12:07 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige