weather-image
16°

Gemeinsame Gruppe mit Schütte / SPD hat jetzt die Mehrheit

Nach Edeka-"Schnellschuss": Rinne verlässt CDU-Fraktion

Bad Eilsen (tw). Ein neuerlicher Paukenschl ag verschiebt die Kräfteverhältnisse im Rat Bad Eilsen: Nach 25 Jahren Mitgliedschaft wird Bürgermeister Horst Rinne als Folge des aus seiner Sicht vorzeitigen Grundsatzentscheids zum Bau eines Edeka-Neukaufs aus der CDU-Fraktion austreten. Damit stellt die SPD jetzt die Mehrheit im Ortsparlament, aber auch in den Fachausschüssen. Rinne selbst will mit dem bereits zuvor aus der CDU-Fraktion ausgetretenen Thomas Schütte eine eigene Gruppe bilden.

veröffentlicht am 08.05.2008 um 00:00 Uhr

Horst Rinne


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt