weather-image
×

TuS Niedernwöhren verliert beim Aufsteiger TSV Kirchbrak 1:2

Nach der Führung reißt der Faden

Bezirksliga (seb). Im Flutlichtspiel am Freitagabend kassierte der TuS Niedernwöhren beim TSV Kirchbrak eine bittere 1:2-Niederlage.

veröffentlicht am 23.08.2008 um 00:00 Uhr

Der TuS Niedernwöhren begann beim Aufsteiger TSV Kirchbrak gut, setzte den Gegner durch ein aggressives Zweikampfverhalten mächtig zu und kontrollierte die Begegnung. Die Belohnung für den couragierten Auftritt war die 1:0-Führung der Gäste: Markus Mensching mit einem Traumpass in die Tiefe auf Tim Buchwald und der TuS-Stürmer schob die Kugel am herausstürzenden Kirchbraker Torwart zum 1:0 ein. Mit der Führung im Rücken lauerte die Vogt-Truppe auf Konter. Das Manko: der letzte Pass kam nicht an und Niedernwöhren erspielte sich keine klaren Tormöglichkeiten. Die Hausherren agierten nach dem Rückstand optisch überlegen, spielten aber ideenlos und blieben ohne echte Torchance. Per Zufall glich Kirchbrak zwei Minuten vor der Pause zum 1:1 aus. Niedernwöhrens Schlussmann Veit Ehlerding mit einem Abschlag aus der Hand von der Strafraumgrenze genau in den Fuß von Meier. Der Mittelfeldspieler des TSV zog sofort ab und überraschte Ehlerding mit einer Bogenlampe aus 40 Metern. Die zweite Halbzeit begann für den TuS mit einem Nackenschlag. Marco Hansmann (50.) stand nach einer Ecke völlig frei und köpfte aus fünf Metern ungehindert zum 2:1 für Kirchbrak ein. Der TuS antwortete mit einem Schuss von Jan Carganico, der aber eine sichere Beute des TSV-Keepers wurde. Niedernwöhren bemühte sich um den Ausgleich, das Kombinationsspiel war aber viel zu ungenau, sodass sich die Mannen von Spielertrainer Stefan Vogt keine hundertprozentigen Torchancen erspielen konnten. Fazit: gegen einen spielschwachen Gegner kassierte der TuS Niedernwöhren eine vermeidbare Niederlage. "In dieser Form spielen wir gegen den Abstieg", erklärte ein sichtlich enttäuschter TuS- Sprecher Bernd Bövers. TuS: Ehlerding, Schwalm, Scholz (56. Tobias Büngel), Fischer, Mensching, Fietz 75. Stefan Büngel), Stadtkowitz, Pardis (46. Carganico), Führing, Vogt, Buchwald.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt