weather-image
×

Nach Brandserie in Bad Münder: Verdächtige ermittelt

Bad Münder (ube). Nach einer Serie von Bränden hat die Polizei in Bad Münder zwei Tatverdächtige ermittelt. Die amtsbekannten Männer sollen eine ganze Reihe von Straftaten begangen haben. Es handelt sich um einen 16 Jahre alten Jugendlichen und dessen Freund (20). Beide wohnen in Bad Münder. Sie sollen an der Gerhard-Hauptmann-Straße mehrere Mülltonnen angezündet haben. Auch Gartenlaubenaufbrüche und Sachbeschädigungen sollen auf ihr Konto gehen. Insgesamt geht es um 30 verschiedene Taten.

veröffentlicht am 10.01.2015 um 08:31 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt