weather-image
10°

Nach Bankraub in Ottenstein - Polizei noch ohneheiße Spur

Einen Tag nach dem verübten Bankraub in Ottenstein laufen die Ermittlungen. Am Montagmorgen hatten mindestens zwei Täter eine Bankangestellte der Volksbank Weserbergland mit einer Schusswaffe bedroht und mit Kabelbindern gefesselt. Die Räuber konnten mit einer Beute im fünfstelligen Eurobereich flüchten. Eine Fahndung der Polizei nach den Kriminellen verlief ergebnislos. Ermittler sind dabei am Tatort gewonnene Feststellungen zu überprüfen, gesicherte Spuren auszuwerten und daraus Rückschlüsse zu ziehen . Eine heiße Spur sei noch nicht dabei, sagt Polizeihauptkommissar Jörn Schedlitzki.

veröffentlicht am 12.04.2016 um 14:07 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt