weather-image
10°
Mittmann wird SPD-Spitzenkandidat

Nach 40 Jahren: Für Röhrkasten ist jetzt Schluss

Krainhagen (sig). Die Krainhäger Sozialdemokraten haben sich aufgestellt für die Kommunalwahlen. Herbert Röhrkasten tritt nicht mehr an. Neuer Spitzenkandidat für den Ortsrat ist der amtierende Ortsbürgermeister Thomas Mittmann. Um einen Platz im Stadtrat bewerben sich neben Mittmann noch der Vorsitzende des Ortsvereins,Peter Brandt, und die Diplom-Ingenieurin Angela Beckmann, die als neues Mitglied der SPD beigetreten ist.

veröffentlicht am 18.04.2006 um 00:00 Uhr

Auf der Liste für den Ortsrat stehen in dieser Reihenfolge: Thomas Mittmann, Ingrid Martin, Peter Brandt, Karin Pernau, Angela Beckmann, Hermann Albers, Heidi Röhrkasten und Gerd Konczak. Die Sozialdemokraten hegen die Hoffnung, die Mehrheit zu behalten und den Ortsbürgermeister stellen zu können. Bei der letzten Bundestagswahl bekam die SPD in Krainhagen einen Stimmenanteil von 49,6 Prozent. "Dieses Ergebnis sollte uns Mut machen",äußerte sich der Stadtverbandsvorsitzende Oliver Schäfer. Anschließend ehrte er zusammen mit Peter Brandt das scheidende Mitglied des Stadt- und des Ortsrates, Herbert Röhrkasten, für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD. Diese Situation war schon etwas ungewöhnlich, denn Schäfer besuchte früher das Ernestinum in Rinteln und war dort Schüler von Röhrkasten. "Du bist einer der Gründe, weshalb ich mich später politisch engagiert habe", bekannte der Bürgermeisterkandidat.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare