weather-image
16°

Nach 22 Jahren: Fleischgroßhandel Heuer stellt Insolvenzantrag

Rinteln. Preisverfall und Kostendruck machen einem Traditionsunternehmen das Leben schwer: Nach 22 Jahren in Rinteln hat der Fleischgroßhandel Wilhelm Heuer im Emerten Insolvenzantrag gestellt. Betroffen sind 18 Mitarbeiter, deren berufliche Zukunft ungewiss ist. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Olaf Handschuh aus Bückeburg, der zurzeit prüft, ob das Unternehmen nicht doch zu retten ist.

veröffentlicht am 06.05.2009 um 08:53 Uhr
aktualisiert am 06.05.2009 um 14:07 Uhr

Fleisch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt