weather-image
12°
×

Nabu startet Insekten-Projekt an Kitas und Grundschulen

Damit es summt in Kindertagesstätten und Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont, stellt die Bingo-Umweltstiftung insgesamt 9090 Euro zur Verfügung. Die Gruppe Hameln/Hessisch Oldendorf/Aerzen des Naturschutzbundes (Nabu) will mit dieser finanziellen Unterstützung Insektenhotels bauen sowie Anschauungs- und Infomaterial und Bestimmungsgeräte wie Lupen anschaffen. Die Kinder erhalten Garten- und Arbeitsgeräte für den praktischen Einsatz für die Insekten. Die Stiftung lobt die Kombination aus praktischen Maßnahmen (Insektenhotels und Saatgutmischungen) mit theoretischer Umweltbildung. Bei der Kindertagesstätte "Weserwichtel" in Großenwieden, dem "Sonnental"-Kindergarten in Heßlingen, "Unter dem Regenbogen" in Aerzen, "Am Klüt" in Hameln, den "Süntelzwergen" in Holtensen und der Kita Halvestorf wird das Projekt durchgeführt. Die Grundschulen Fischbeck, Heßlingen, Halvestorf, Holtensen und Hamelns Klütschule nehmen ebenfalls teil.

veröffentlicht am 19.06.2019 um 19:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige