weather-image
22°

Nabu: Standort ist nicht die größte Katastrophe

Obernkirchen (rnk). Auch wenn die Ortsgruppe des Naturschutzbundes in ihrer bei der Stadt Obernkirchen eingereichten Stellungnahme zum Bebauungsplan für das Gesamtklinikum in Vehlen von einem „schwerwiegenden Eingriff in die Landschaft“ spricht: An die Spitze der Bewegung gegen den geplanten Standort wolle sich der Nabu nicht stellen, erklärte ihr Vorsitzender Leonhard Hielscher auf der Jahreshauptversammlung. Die Begründung: Man vertrete eine „differenzierte Ansicht“. Das habe man vor Monaten der Bürgerinitiative gegen den Vehlener Standort auch so mitgeteilt, sagte Hielscher: Aus naturschützerischer Sicht gebe es „keine durchschlagenden Argumente“ gegen den Bau in der Feldmark. Das Landschaftsbild werde „dadurch verhunzt“, aber der Bau des Großklinikums auf einem „sperrigen Hochleistungsacker“ sei nicht die „größte Katastrophe“.

veröffentlicht am 28.02.2011 um 13:33 Uhr
aktualisiert am 06.12.2012 um 13:34 Uhr

270_008_6030295_lk_o_nabu2_jpg.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?