weather-image
×

Castellos Puppentheater zur Feier im Dorfgemeinschaftshaus

Mutter-Kind-Wanderung besteht seit 25 Jahren

Osterwald. Die Osterwalder Ortsgruppe im DRK feierte jetzt das 25-jährige Bestehen der Mutter-Kind-Wanderung. Die zahlreich erschienenen Mütter und rund 40 Kinder wanderten diesmal allerdings nicht, sondern feierten mit Kuchen und Würstchen. Irmgard Deiters, die Vorsitzende, bedankte sich bei zwei Damen, die die Mutter-Kind-Wanderung initiiert und begleitet hatten. Die Ehrenvorsitzende Gerda Benneke hatte vor 25 Jahren als Vorsitzende der Ortsgruppe die Wanderung ins Leben gerufen. Und Gertrud Büsch hat – als Kennerin von Wald und Flur in und um Osterwald – die Gruppe stets geführt und begleitet. Nach jeder Wanderung gibt es auch ein Picknick mit Spielen für die Kinder. Zum Dank für ihr Engagement erhielten die beiden Gründerinnen einen Blumenstrauß. Die Kinder freuten sich dann über Castellos Puppentheater im Dorfgemeinschaftshaus.

veröffentlicht am 10.10.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 01:41 Uhr

Irmgard Deiters (Mitte) bedankt sich bei Gerda Bennecke und Gertrud Büsch für ihre Initiative für die Mutter-Kind-Wanderung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt