weather-image
19°

Mutprobe endet mit Polizeieinsatz

Kleinenbremen (thm). Den vergangenen Samstagmorgen wird ein 22-Jähriger so schnell nicht vergessen. Gegen 6.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei zu einer Bäckerei gerufen. Auf einem Flachdach befand sich ein 22-Jähriger in hilfloser Lage.

veröffentlicht am 05.10.2006 um 00:00 Uhr

Auf dem Rückweg von einer alkoholschwangeren Feier kletterte der junge Mann an der Leiter eines Vorratssilos hinauf, um eine Mutprobe zu bestehen. Vom Silo sprang er auf das einen Meter entfernte Dach des Firmengebäudes. Nach Überqueren des Daches wollte er auf der anderen Seite wieder hinunter steigen. Das gelang ihm jedoch nicht. Auch der Weg zurück zum Silo war aufgrund der Dachform nicht möglich. Die Polizei befreite den unverletzten Mann aus der misslichen Lage. Schaden entstand durch seine Kletterkünste nicht. So blieb's bei einer Ermahnung.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare