weather-image
×

Mutmaßlicher Raub - Polizei sucht nach Opfer

Die Polizei in Hannover ist auf der Suche nach einem 18 bis 20 Jahren alten Mann. Der Gesuchte soll Opfer eines versuchten Raubes geworden sein. Beamte griffen heute früh gegen 1 Uhr in der Landeshauptstadt einen 19-Jährigen auf, fanden auch eine Softairwaffe. Ein Zeuge erzählte den Ermittlern, dass ihm ein junger Mann - er soll aus Hameln stammen - erzählt habe, in der Nähe des Goetheplatzes in der Landeshauptstadt überfallen worden zu sein. Ein Unbekannter habe mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe eines Portemonnaies gefordert. Als das Opfer der Forderung nicht nachkam, soll der Täter die Flucht ergriffen haben. Die Polizei bittet den Mann sich bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511/ 109-3920 zu melden.

veröffentlicht am 05.06.2015 um 13:57 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt