weather-image
×

Musikverein spielt Alphornklänge

Der Musikverein Bennigsen möchte sein Publikum beim Open-Air-Konzert musikalisch in die Alpenwelt entführen. „Einen Abend in Tirol“ gestalten die Musiker am Sonnabend, 25. August, auf dem Gelände des neuen Feuerwehrhauses in Bennigsen, Carl-Diem-Straße 19. Um 16 Uhr startet das Instrumentenkarussell mit der Vorstellung des neuen Bläserklassen-Konzeptes. Ein Kaffee- und Kuchenbuffet steht für die Besucher bereit. Ab 17 Uhr beginnt der Verkauf von Grillgut und Getränken von der Feuerwehr. Das Platzkonzert um 17.30 Uhr wird dann mit einer Showformation eröffnet. Bekannte Melodien aus Tirol und Alphornklänge sollen zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

veröffentlicht am 23.08.2018 um 07:00 Uhr

23. August 2018 07:00 Uhr

Der Musikverein Bennigsen möchte sein Publikum beim Open-Air-Konzert musikalisch in die Alpenwelt entführen. „Einen Abend in Tirol“ gestalten die Musiker am Sonnabend, 25. August, auf dem Gelände des neuen Feuerwehrhauses in Bennigsen, Carl-Diem-Straße 19. Um 16 Uhr startet das Instrumentenkarussell mit der Vorstellung des neuen Bläserklassen-Konzeptes. Ein Kaffee- und Kuchenbuffet steht für die Besucher bereit. Ab 17 Uhr beginnt der Verkauf von Grillgut und Getränken von der Feuerwehr. Das Platzkonzert um 17.30 Uhr wird dann mit einer Showformation eröffnet. Bekannte Melodien aus Tirol und Alphornklänge sollen zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.