weather-image
17°
×

DRK-Landesschule bietet auch Weihnachtsfreizeit in Bad Pyrmont an

Musiktheater-Workshop für Senioren

Weserbergland/Bad Pyrmont. Die Vorstellungen des Ensembles Operamobile locken seit über zehn Jahren auch zahlreiche DRK-Ortsvereine in die Vorstellungen nach Bad Münder, Bad Pyrmont, Hannover, Langenhagen und zum Sommerfestival in die Klosterkirche Wittenburg-Elze.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr

Bettina Delius, ausgebildete Opernsängerin und Theaterleiterin, bietet erstmalig während der Weihnachtsfreizeit 2013 einen Musiktheater-Workshop für Senioren an. Die Workshop-Teilnehmer werden zunächst mit Übungen aus dem klassischen Schauspieltraining vorbereitet. Sie werden kleine Choreographien und Tänze einüben, kurze Textszenen erarbeiten und gemeinsam berühmte Melodien singen. Bettina Delius stattet die Teilnehmenden mit Kostümen und Accessoires aus dem Theaterfundus aus, und am Ende wird es eine interne Abschlusspräsentation geben, die jeder Teilnehmer aufgezeichnet auf DVD mit nach Hause nehmen kann.

Darüber hinaus bietet die DRK-Landesschule in Bad Pyrmont eine Senioren-Weihnachtsfreizeit vom 19. Dezember bis zum 2. Januar 2014 an. Ein früheres oder späteres An- oder Abreisedatum ist beliebig buchbar.

Dabei möchte die DRK-Landesschule mit Senioren unter einem großen Christbaum gemeinsam Weihnachten und Silvester feiern. Es werden Geschichten erzählt, Lieder gesungen, die Kirche besucht, Weihnachtsgänse gegessen, gemeinsam Bingo gespielt und Knallbonbons geknallt. Niemand soll um die Weihnachtszeit und zwischen den Jahren einsam sein.

Der Musiktheater-Workshop findet vom Freitag, 27. Dezember bis Sonntag, 29. Dezember, statt.

Wer nicht an der Weihnachtsfreizeit teilnehmen möchte, kann sich auch nur für den Workshop anmelden. Anmeldungen für die 14-tägige Weihnachtsfreizeit mit Vollverpflegung und/oder den dreitägigen Musiktheater-Workshop nimmt Petra Scheller unter 05281/93990 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige