weather-image
17°
Heute ab 12 Uhr: Umzug vom Ernestinum bis an die Weser

Musik-Demo für "WeserMassiv"

Rinteln (crs). "Back on Treck" sind Hendrik Kubitzky und der Rest der WeserMassiv"-Crew heute: Um 12 Uhr startet am Ernestinum der Umzug "Reggae on the Move", der durch dieöstliche Altstadt zieht und mit einer Kundgebung auf dem Sportplatz an der Jugendherberge seinen Abschluss findet.

veröffentlicht am 08.09.2007 um 00:00 Uhr

Mit der musikalischen Demonstration wollen Kubitzky und Freunde für den Erhalt des WeserMassiv-Festivals am Steinbruch Steinbergen eintreten - sie haben auch ein zweites, weniger politisches Ziel: "Wir wollen einfach eine gute Zeit haben", lädt Kubitzky alle Freunde von Reggae- und Dancehall-Rhythmen ein. Musik gibt es von "Baba Sound" aus Barcelona und vom "WeserMassiv Soundsystem" mit Daniel F. Sezinando. Außerdem wird erstmals öffentlich der "WeserMassiv-Song" zu hören sein: 30 Künstler, von Toni L. bis zu den Alphaboys, haben Jingles eingesprochen - und werben so für den Erhalt des Festivals.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare