weather-image
10°

Musik und Gedichte passend zur neuen Sonnenuhr

Rinteln. Steinmetzmeister Lutz Heinzeübergab gestern Vormittag sein Meisterstück der Grundschule Nord - eine Sonnenuhr, gehauen aus einem Block Obernkirchener Sandstein.

veröffentlicht am 08.07.2008 um 00:00 Uhr

Schulleiter Horst Ahlswede, das Kollegium und die Schüler hatten zur Enthüllung der Sonnenuhr ein unterhaltsames Programm mit Musik und Gedichten auf die Beine gestellt, das sich thematisch um die Sonne drehte. Nina Reinfelder, Vanessa Michel und Lisa Richter enthüllten den Zeitmesser gemeinsam mit Lutz Heinze (kleines Bild). Für den Steinmetz und seine Frau Britta gab es als Dankeschön eine Sonnenblume. Ein Projekt, das sich nahtlos in das Konzept der Schule einfügt, die Sonnenkollektoren auf dem Dach hat. Als Sponsor waren die Stadtwerke beteiligt. Fotos: wm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt