weather-image
17°
×

Musical-Revue in der Tönebön-Stiftung

HAMELN. Mit dieser Musical-Revue traf das Musiktheater Operamobile aus Hannover in der Tönebön-Stiftung genau den Geschmack des Publikums.

veröffentlicht am 28.01.2020 um 15:40 Uhr

Alexander Senger, Tenor und Moderator, verstand es, seine kurzweiligen Texte mit den Liedvorträgen zu verbinden. Beeindruckend das bekannte Lied „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical „Elisabeth“. Voller Romantik erklang das Duett „Cheek to cheek“ aus Top Hat, berührend „Over the rainbow“ aus dem Zauberer von Oz. Bei „Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht“ aus My Fair Lady und „Lippen schweigen“ aus die Lustige Witwe mischten sich die Sänger unter das Publikum und luden die Senioren zum Tänzchen ein. Bewohner/innen, Gäste und Mitarbeiter waren sehr mitgerissen und total aus dem Häuschen. Das Ensemble wurde mit Applaus und Bravorufen belohnt. „Es war ja so schön“, lautet der original Ton vieler Konzertbesucher, „das war ein wundervoller Nachmittag, ganz besonders, ganz anders, einfach himmlisch!“ Die Verwaltung der Tönebön-Stiftung kann dem nur zustimmen und meint auch: Na dann: Arrivederci… in Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige