weather-image
14°

Musicalnacht steigt im Kurtheater!

Bad Eilsen (tw). Änderung in letzter Minute: Die "Musicalnacht der Vampire" wird Samstag, 13. Januar, 20 Uhr, im Kurtheater Bad Eilsen und nicht nicht wie ursprünglich geplant im Kursaal aufgeführt. Wie Eilsens Touristikmanagerin Elke Dralle erklärt, haben sich die Veranstalter und der Organisator aufgrund der Größe des Bühnenbildes zu der Verlegung entschlossen.

veröffentlicht am 10.01.2007 um 00:00 Uhr

Die Musicalnacht der Vampire entführt die Zuschauer nach New York und Transsilvanien. Neben Musicals wie "Tanz der Vampire", "Jekyl& Hyde" und "Die Rocky Horror Show" sind zum ersten Mal in Deutschland Songs aus der neuen Broadway-Erfolgsshow "Wicked" zu hören. Die Songs von Bonnie Tyler und Meat Loaf bestimmen den Erfolg von "Vampires Rock" und werden ebenfalls zum ersten Mal in Deutschland in der "Musicalnacht der Vampire" präsentiert. Als Gast ist "Neue Deutsche Welle"-Star Frl. Menke dabei. In den Achtzigern enterte sie mit Songs wie "Hohe Berge" oder "Tretboot in Seenot" die Charts. Die Welt der Hexen und Zauberer wurde von Ole Lehmann geschaffen. Der Comedian vom "Quatsch Comedy Club" (PRO 7) begann als Musicaldarsteller: "Ich freue mich, diese Show inszenieren zu dürfen - schließlich habe ich selber in Hamburg schon in der "Rocky Horror Show" gesungen." Die Zuschauer dürfen sich auf viele witzige Momente einrichten Rest-Karten für die Vorstellung "Musicalnacht der Vampire" im Kurtheater Bad Eilsen im Vorverkauf für 27,50 Euro bei der Kurverwaltung Bad Eilsen, Haus des Gastes , Bückeburger Straße 2 Tel. (0 57 22) 8 86-50.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare