weather-image
24°
×

Museum bietet moderne Schnitzeljagd an

"Museum to go" - wo gibt es denn so etwas? Das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake geht in Corona-Zeiten neue Wege: "Als Mittel gegen die Entzugserscheinungen während der Corona-Zwangspause bieten wir passend zum Wochenende Kunst in Tüten zum Mitnehmen an", sagt Museumsdirektorin Dr. Vera Lüpkes. Die Taschen seien "prall gefüllt mit kulturellen Appetitanregern, die den Alltag vor allem von Familien mit Kindern lebendiger und abwechslungsreicher machen". Freuen kann man sich ab Samstag, 9. Mai, unter anderem auf eine spannende Rallye rund um das gesamte Schlossgelände. Die Kids können sich hier frei bewegen und auf spielerische Art etwas lernen. Sie beantworten Fragen zu Einhörnern, Rittern, Grafen, Brücken, Mühlen und Tieren. Und wenn sie das Lösungswort herausfinden, dürfen sie sich ein paar Süßigkeiten aus der Tüte angeln.

veröffentlicht am 06.05.2020 um 12:11 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige